L’ultimo viaggio di Lawrence Carroll

Museo Vincenzo Vela, Ligornetto - Sala VII © Lawrence Carroll, photo Antonio Maniscalco

L’ultimo viaggio di Lawrence Carroll

Profondamente scossi per l'improvvisa scomparsa dell'artista Lawrence Carroll, al quale il Museo Vincenzo Vela ha dedicato un'ampia mostra nel 2017, la direzione e i collaboratori tutti esprimono le più sincere condoglianze alla moglie Lucy e ai familiari.

«In/flore/scientia. Arte e botanica»

In-flore-scientia

«In-flore-scientia. Arte e botanica»

Von 7. April bis 11. August zeigt das Museum eine bislang unveröffentlichte Reihe handkolorierter Glasdiapositive mit Motiven aus der Botanik des Fotografen und Malers Josef Hanel neben neueren Arbeiten von Gabriela Maria Müller, die in ihren Werken Blütenstaub, Samen, Erde und Wachs verarbeitet. Das interessante Zusammentreffen stellt eine Huldigung an die vergängliche Schönheit und geheimnisvolle Regeneration der Pflanzenwelt dar und entstand in Kooperation zwischen dem Museo Vincenzo Vela und dem Botanischen Museum der Universität Zürich.

Zwei Begleitpublikationen zur Ausstellung «In-flore-scientia»

Zwei Begleitpublikationen zur Ausstellung «In-flore-scientia»

Zwei Begleitpublikationen zur Ausstellung «In-flore-scientia»

Josef Hanel und Gabriela Maria Müller – zwei Künstler, daher auch zwei Publikationen: «Die Pflanzenwelt des „I.H.“», herausgegeben von der Archäobotanikerin Christiane Jacquat, sowie «In-flore-scientia. Gabriela Maria Müller – Josef Hanel», herausgegeben von Gianna A. Mina. Die Buchpräsentation findet am 19. Mai statt und beginnt um 14.30 Uhr.

«In-flore-scientia»: «Rel-azioni. Incontri di altro tipo»

«In-flore-scientia»: «Rel-azioni. Begegnungen der anderen Art»

Die «mathematische» Schönheit der Pflanzenwelt, Bewegung als Ausdruck der Kreativität und Mittel zur Selbstfindung, Musik und Tanz unter freiem Himmel im Park: wie üblich, ist unsere Veranstaltungsreihe «Rel-azioni» an die aktuelle Ausstellung «In-flore-scientia» angelehnt. Die Events sollen dazu anregen, über die Welt von heute nachzudenken, sind aber auch stimulierend für die Sinne, wecken die Neugier und die Lust an zwischenmenschlicher Interaktion.

061-7 foto stenopeica_R

Der Sommer im Museumspark: die Natur über die Schönen Künste erfahren

Diesjährige Sommer-Highlights sind eine Entdeckungsreise, um die Düfte und Aromen des Museumsgartens aufzuspüren, sowie eine Kreativ-Werkstatt, bei der mithilfe einer althergebrachten fotografischen Technik Drucke von Blumen und Blättern hergestellt werden. Ausserdem wird auch dieses Jahr der Tanz-Campus von «Ticino in Danza» in unserem Park abgehalten!

Museo Vincenzo Vela, facciata sud

Die Museen im Mendrisiotto vernetzen sich

Die fünf Museen der Region werden einen Faltprospekt veröffentlichen, um Ihre jeweiligen Institutionen und Aktivitäten vorzustellen. Mehr noch: Der Besuch eines der Museen berechtigt zum ermässigten Eintritt in alle anderen. So wird Ihre Kunst-Tour durch das Mendrisiotto noch attraktiver!

Öffnungszeiten

Dienstag-Samstag 10.00-17.00
Sonntags 10.00-18.00
Montags geschlossen

Kontakt

Museo Vincenzo Vela
Casella Postale 8
Largo Vela
6853 Ligornetto - Svizzera

Informationen
T +41 58 481 30 44/40

Sekretariat
T +41 58 481 30 40
F +41 91 647 32 41
E E-Mail

https://www.museo-vela.ch/content/vela/de/home.html